Logo des VDH Logo der FCI

Club für Britische Hütehunde

Landesgruppe Weser-Ems

„Vortrag Dr. Alexander Koch“

Sonntag, den 21. Oktober 2018

Hotel Wardenburger Hof, Oldenburger Str. 255, 26203 Wardenburg

An diesem Sonntag findet ein Seminar zum Thema „Hüftgelenk-Dysplasie (HD) beim Hund“ statt.

 

Die Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks. Betroffen sind sämtliche Hunderassen, wobei  großwüchsige Rassen das Krankheitsbild besonders häufig ausbilden.

Die HD ist zu großen Teilen genetisch bedingt, weshalb viele Zuchtverbände  HD-Röntgen zur Zuchtzulassung fordern. Da falsche Ernährung und Haltung die Ausprägung und das Fortschreiten der Krankheit begünstigen können, handelt es sich um ein multifaktorielles (von vielen Faktoren abhängiges) Geschehen. Klinisch zeigt sich die HD in zunehmender Bewegungseinschränkung und Schmerzhaftigkeit, die infolge der krankhaften Umbauprozesse am Hüftgelenk entstehen. Im fortgeschrittenen Stadium kann nur die Entfernung des Hüftgelenks mit oder ohne Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks eine deutliche Verbesserung herbeiführen. Ist dies nicht möglich, lässt sich durch eine dauerhafte Schmerztherapie häufig lange eine ausreichende Lebensqualität aufrechterhalten.

 

 

Referent: Leiter der Tierklinik Oerzen Herr Dr. Alexander Koch

(Das Seminar gilt als Sachkundenachweis für Züchter und Zuchtwarte)

 

Herr Dr. Koch ist Leiter der Tierklinik Oerzen, seine Hauptarbeitsgebiete sind: Orthopädie, Innere Medizin, Kardiologie, Reproduktionsmedizin, Ultraschalldiagnostik, Physikalische Therapie, Computertomographie, Endoskopie,

Er ist ein zertifizierter Gutachter und Obergutachter für HD, ED und OCD.

koch.jpg
.

 

 

Start des Seminar: Am Sonntag, den 21.10.2018 um 14:30 Uhr in Wardenburg

 

Anmeldungen bitte an:

Frau Martina Arens: erste.vorsitzende@cfbrh-weser-ems.de

 

Veranstaltungsort:

Hotel Wardenburger Hof

Oldenburger Str. 255

26203 Wardenburg

Telefon:  04407-92100

 

Gebühren:

Mitglieder zahlen 15 €, Nichtmitglieder 20 €

 

 

Ihre Landesgruppe Weser-Ems im Club für Britische Hütehunde.

 

 

 

Impressum, Disclaimer, Datenschutz